Swinger party nrw

Mit tante im bett

Em

Mein Alter: 19
Hobby: Erotische Frauen, die Top Online-Dating-Websites suchen, die nach Glück mit einem gereiften Geist bzw. 42-65yrs suchen

Bitte seien Sie geduldig für einige Zeit das video wird verarbeitet und wird in den Suchergebnissen unserer Websites angezeigt. Wir akzeptieren Videodateien nur die folgenden Erweiterungen:. Hat Ihnen unsere Website gefallen und möchten Sie an derer Entwicklung und Förderung teilnehmen - erreichen Sie uns bitte unter E-Mail oder Telegram Kanal. Wir verwenden Cookies, um den Webverkehr zu analysieren, die Website-Funktionen zu verbessern und Inhalte und Werbung zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Über mich

Eltern folgen Youtube Facebook Instagram Pinterest.

7 antworten

Datenschutz Impressum Über uns AGB Datenschutz-Einstellungen Werbung Teilnahmebedingungen Topthemen Kundenservice Partnerlinks. Forum Entwicklung und Erziehung Schlaf: Wie Kinder schlafen lernen Älteres Kind schläft mit Tante im Bett - normal? Ergebnis 1 bis 5 von 5. Thema: Älteres Kind schläft mit Tante im Bett - normal?

Bezüglich mit der tante im bett

Themen-Optionen Thema weiterempfehlen… Thema durchsuchen. Erweiterte Suche. Registriert seit Älteres Kind schläft mit Tante im Bett - normal?

schöne dame emani.

Hallo zusammen, mich bewegt seit längerem ein Thema aus meinem privaten Umfeld und ich hätte gern mal andere Meinungen dazu gehört: Eine Bekannte von mir hat die Vormundschaft über ihre Nichte geistig behindert. Die Nichte hat einen Sohn, der inzwischen 11 Jahre alt ist. Da die Mutter des Jungen mit der Erziehung und den schulischen Belangen überfordert ist, hat die Bekannte es übernommen, mit dem Sohn ihrer Nichte Hausaufgaben zu erledigen und sich auch um die schulischen Belange des Sohnes zu kümmern.

Nun wurde es so geregelt, dass der Sohn fast überwiegend bei der Tante lebt, obwohl seine Mutter im Nachbarhaus lebt.

Filme gefunden und nach beliebtheit sortiert

Meine Bekannte ist 60 Jahre alt und hat keine eigenen Kinder, für meine Begriffe sieht sie in dem Sohn der Nichte eine Art Ersatz-Kind für sich. Das Verhältnis zur Tante ist für den Jungen sehr innig. Was für mich nun unverständlich ist, dass der Junge wie gesagt 11 Jahre nach wie vor ständig mit der Tante zusammen im Bett schläft. Nach ihrer Aussage benötigt er die Kuscheleinheiten und die Nähe. Für mich ich habe auch 2 Kinder ist das in dem Alter sehr befremdlich.

Mein Sohn hatte sich in dem Alter bereits vorpubertär sehr zurück genommen. Wie ist Eure Meinung zu dem Thema?

Schöne Fotze Emmy.

Re: Älteres Kind schläft mit Tante im Bett - normal? Zitat von Hafengeist. Es gibt durchaus kinder die das auch mit 11 noch brauchen. Ich würde da nur was unternehmen wenn der verdacht auf Missbrauch besteht. Aber er lebt auch in einer schweren Situation, mit einer behinderten mutter.

Schöne Singles Julia.

Ich denke das das in dem Fall nachvollziehbar ist. Die Gesamtsituation ist nicht "normal". Da ist es doch nur allzu verständlich, dass der Junge länger als die meisten Kinder intensive Nähe und Zuwendung benötigt. Problematisch ist es doch nur dann, wenn es ein konkretes Problem gibt - also Unzufriedenheit mit der Schlafsituation, Ausnutzen, eine ungesunde Abhängigkeit etc. Das Zusammenschlafen ansich ist ja nicht problematisch, wenn auch ungewöhnlich.

Tante Hilde Hundebett Norderney

Ich finde es aber total verstädnlich und denke mir: besser er kuschelt mehr als dass er sich abkapselt. Ich finde das für die Situation des Jungen eher verständlich. Wahrscheinlich hat er bisher von seiner Mutter nicht genügend Kuscheleinheiten bekommen und muss diese jetzt nachholen. Vielleicht möchte die Tante für den Jungen kein Bett kaufen, wenn er bei ihr schläft - also schläft er mit in ihrem Bett.

Ich habe auch mit 15 noch bei meiner Omi mit im Bett geschlafen, wenn ich dort zu Besuch war.

schwarze weibliche Marina

Ich hatte dort kein eigenes Bett. Ich hatte also die Wahl zwischen Sofa oder mit meiner Omi im Bett. Da habe ich doch lieber das bequeme Bett gewählt anstatt fas unbequeme Sofa. Hinzu kommt auch noch, dass die Dame 60 Jahre alt ist. Für sie war es vielleicht als Kind sogar noch normal, mit einem anderen zusammen in einem Bett zu schlafen, weil vielleicht nicht jeder in der Familie ein eigenes hatte.

Ich finde daran nichts verwerflich. Es ist jetzt Uhr.

Wunderschöne Singles Magdalena.